[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Isgard Scott
Beiträge: 780 | Zuletzt Online: 28.10.2021
Registriert am:
15.03.2021
Beschreibung
Allgemeines:

Name: Isgard Scott
Spitzname: Is
Geburtstag: 06.06
Alter: 18 Jahre
Größe: 1,70

Geschichte:

Hintergrundgeschichte: Isgard lebt mit ihrem Vater in London. Ihre Mutter ist bei ihrer Geburt gestorben und ihr Vater hat sie von da an allein groß gezogen. Sie geht auf die Seijo-Oberschule und besucht dort die Fußballmannschaft bei der sie im Sturm spielt.

Familie: Scott Familie
Vater - lebend
Mutter - verstorben

Vorbilder: -

Wünsche, Ziele etc. Isgard hat noch keine genauen Pläne sie will nur zur Uni gehen

Charakter:

Persönlichkeit: Isgard ist sehr frech und Vorlaut und nimmt selten ein Blatt vor den Mund, sodass sie auf wegen ihrer gemeinen Art aneckt und viele sich vor ihr fürchten. Ebenso geht sie keinem Konflikt aus dem Weg und zeigt selten Angst oder Scham. Doch hat man erst einmal einen Zugang zu ihr gefunden, kann sie auch sehr freundlich und nett sein. Darüber hinaus ist Isgard recht pfiffig und hat keinen Problem mit dem Schulstoff.

Vorlieben: Fußball, gutes Essen, Comics

Abneigung: Feiglinge, Nervensägen, Mobbing

Merkmale:

Stärken: Schnelligkeit, Selbstvertrauen, schlau

Schwächen: Kennt keine Grenzen, kitzlig, Sturheit
Geschlecht
weiblich
    • Isgard Scott hat einen neuen Beitrag "See" geschrieben. Heute

      Eigentliche hätte ich es mir denken können und auch müssen. was ging dir auf die Nerven?, hackte ich keuchend nach und legte meinen Kopf zur Seite, als er sich den Weg entlang küsste und ich seine heißen Lippen auf meiner feuchten Haut spürte, wie er seine eine Stelle suchte und dort seine Zähne in meine Haut grub. Ich wusste dass er mich als sein Eigentum zeichnen wollte und ich hatte nichts dagegen, drückte meine Finger in seine Schulter und schob die andere an seiner Brust tiefer, bis ich die Mittelline auf seinem Bauch fand glitt immer tiefer, dabei fing mein Herz vorfreudig an zu schlagen und eine neue Gänsehaut zog sich über meinen Körper je tiefer seine Hände gelitten. hier?, fragte ich ihn amüsiert und keuchte erneut, als ich seine Zunge auf meine Haut spürte und wie seine Lippen sich saugend um sie Stelle legten. Mein Bauchmuskeln zogen sich immer wieder zusammen, als er mit seinem Händen noch tiefer glitt und schlussendlich in meiner Hose war. Ruckartig drückte ich mich gegen seine Hand, während sich ein köstliches ziehen in meinem Bauch breit machte.

    • Isgard Scott hat einen neuen Beitrag "See" geschrieben. Gestern

      Damit hatte er Recht, er lächelte ab und an Mal und wäre alles nicht so angespannt, dann würde er sicherlich auch mehr lächeln als man denken würde. Unsere Zungen tanzten miteinander und die Spannung nahm zu, mehrte sich in einem Kribbeln in meinem Bauch und verlangte nach mehr, wie eine aufkeimende Flamme, die nach Glut und Kohle verlangte. Mich auf seinen Schoß gezogen, setzte ich mich auf ihn ließ eine Hand auf seiner Brust liegen und die andere schob ich den Nacken, als er den Kuss löste und meinen Mundwinkel küsste, sich dabei zum Kinn vorarbeitete. Nebenbei wanderten seinen Fingerspitzen über meinen Rücken, entlang der Wirbelsäule und ließ auf meinen Rücken eine Gänsehaut erscheinen, die in einem Schauer in meinen Nervenbahnen endet. ich mag es wenn du locker und lächelnd in meiner Nähe bist, sagte ich schnurrend zu ihm und Schluss seufzend meine Augen, drückte meinen Rücken ein wenig durch und ließ ihn mein Kinn küssen. Während meine Hand über seine feuchte Brust glitt zu und die Muskeltiefen bachzeichnet indem ich die feinen Tropfen mit den Fingerkuppen aufsammelte und voranschob. Mit der anderen Hand massierte ich seine Nacken durch die feuchten Haare und spürte bereits die Hitze der Sonne auf meiner Haut, die uns wieder aufwärmte vom kühlen Nass. Einen Moment hatten wir Mal für uns und das nach drei Tagen kaum Kontakt und Berührungen war es fast wie eine Droge.

    • Isgard Scott hat einen neuen Beitrag "See" geschrieben. 24.10.2021

      Meine Augenbraue wanderte bei dem Wort Hasenohren hoch, bis sie fast in meinem Haaransatz verschwunden war. Ihn mit Hasenohren, fast musste ich losprusten vor lachen bei der Vorstellung. Ne lass mal, winkte ich ab und hockte neben ihm auf der Plattform. Ach komm, lass die Welt an meinen geistreichen Wortschatz teil haben, sagte ich zu ihm und schmunzelte, als ich so auf den See hinaus sah, sah es wirklich schön und gut aus und hatte einen Moment etwas ruhiges. Nein, ich nehme den gut gelaunten Hajime, der lächelt ab und an mal, schmunzelte ich und sah ihn an, als seine Hand sich an mein Kinn legte und er mit den Daumen umfasste. In den Kuss gezogen, erwiderte ich diesen Sofort und spürte seine Zunge zwischen meinen Lippen, ehe er sich schon Einlass holte. Noch während ich seine Spitze an meiner Zunge merkte erwiderte ich den Kuss und legte meine Arme um seinen Nacken und zog mich zu ihm heran.

    • Isgard Scott hat einen neuen Beitrag "See" geschrieben. 24.10.2021

      Ich drehte mich um und sah bereits in sein grinsendes Gesicht. So schade aber auch, meinte ich leise lachend und seufzte. Wetteschulden waren ehrenschulden und ich würde sie begleichen so viel stand fest. Auf einmal konnte er gute Laune haben. So hatten wir es ausgemacht, wann, wie und wo ist deine Entscheidung und ich werde nichts sagen, stimmte ich ihm nochmal zu und sah ihn an, wie er sich auf die Plattform zog und sich hinsetzte, dabei die Beine im Wasser behielt und mir seine Hand reichte. Diese angenommen, zog ich mich selbst aus dem Wasser. Ich war jetzt nicht so der devote Typ, aber Hajime ebenso nicht und die Wette verloren zu haben wurmte mich etwas, doch gleichzeitig verspürte ich ein vorfreudiges Kribbeln im Bauch, dass in einem Ziehen in meinem Unterbauch endete. Du freust dich ja richtig, lachte ich leise.

    • Isgard Scott hat einen neuen Beitrag "See" geschrieben. 24.10.2021

      Er schlug ein und besiegelte es mit einem Kuss, als ich mich auch schon bereit machte. Vom Training hatte ich schon Muskelkater war ich auf den Sand gerannt und jetzt auch noch schwimmen. dann los, meinte ich und wartete bis er gezählt hatte und tauchte genau wie er kurz unter und zog meine Bahnen. Achtete ich nicht wirklich auf ihn, damit ich mich nicht aus dem Konzept bringen ließ, sondern gab einfach alles und kraulte los. Meine Beine brannten schnell, doch ich ignorierte es. Ich sah immer nur in die Richtung, damit ich gerade blieb und atmete mit jeder Armbewegungen auf und tauchte unter, bis meine Hand ans Holz schlug und ich keuchend mich umsah. Hatte ich gewonnen oder verloren?

    • Isgard Scott hat einen neuen Beitrag "See" geschrieben. 24.10.2021

      Ich sah ihn an, als er schon wieder sein Gesicht verzog und eine Schnute machte. Nur weil er halt die Meinung von den anderen gesagt bekommen hatte. jetzt sei doch kein Brummbär, kicherte ich und neigte meinen Kopf als er mich nach den Einsatz fragte. Er war größer und kräftiger als ich, aber hieß nicht unbedingt, dass er deshalb der bessere Schwimmer war. wir wiederholen dein Nacht am Geburtstag, nur ohne einbrechen , wann und wo bleibt den Gewinner überlassen und der Ablauf auch, sagte ich zu ihm grinsend und hielt im die Hand zum einschlagen hin.

    • Isgard Scott hat einen neuen Beitrag "See" geschrieben. 24.10.2021

      Ich musste lachen. Du wärst auch so genervt von allem gewesen, korrigierte ich ihn und sah ihn an, bis er zu mir aufgeschlossen hatte. Es hatten sich einige damals eingemischt, allerdings war es mehr auf seiner Seite gewesen, als auf meiner Seite. Naja aber so ganz unrecht hatten die anderen ja nicht, meinte ich überlegend zu ihm und sah mich um, als er mir vorschlug, dass wir doch auch ein Wettschwimmen machen könnten.Mit oder ohne Einsatz?, fragte ich ihn und wartete, dass er den Startschuss gab, damit wir losschwimmen konnten.

    • Isgard Scott hat einen neuen Beitrag "See" geschrieben. 23.10.2021

      Ich zuckte mit den Schultern. warum nicht ich kann es noch vertragen, sagte ich zu ihm und hatte halt Hunger aber wir machten ja jetzt unsere Diät da konnte ich nicht mehr so schlemmen. Er beobachtete die anderen und mutmaßte. lass sie doch, sagte ich und ließ dann langsam von ihm ab, konnte aber nicht stehen und musste leicht schwimmen, um nicht unter zu gehen. ich beschäftige mich da gar nicht so mit, sollen sie alle machen. Dich hat es doch auch gestört, dass dich alle beobachtete haben er wollte scheinbar etwas schwimmen und ich begann voraus zu schwimmen. Der See war groß, aber nicht so groß, dass man nicht das andere Ufer sah. wir können zu so einer Plattform schwimmen, schlug ich vor, dümpelten die so im Wasser und konnten zum Sitzen und Liegen benutzt werden.

    • Isgard Scott hat einen neuen Beitrag "See" geschrieben. 23.10.2021

      Ich sah ebenfalls zu den beiden und grinste. er wird noch früh genug feststellen, dass Ann nicht aus Glas ist, meinte ich und sah wieder zu Iwaizumi, der davor Matsu geraten hatte Ari einfach zum Essen einzuladen. Meine Augenbrauen wanderten hoch und ich legte einen Arm um seine Schultern. also so einfach zu ködern sind wird nicht glaubte er wirklich man musste nur mit einem Schnitzel wedeln und wir fanden das toll. aber Mal abgesehen davon, weiß ich, wie ich dich ködern kann, grinste ich wieder und streckte ihm kurz die Zunge raus. Seine Hand wanderte Währenddessen an meinen unteren Rücken und er hielt mich enger bei sich, seine Befangenheit konnte ich wieder deutlich spüren. Er Rang wieder mit sich, warum auch immer, denn sein Blick sprach Bände und manchmal fragte ich mich, ob er immer so steif bleiben würde. Trotz der kühle des Wassers merkte ich die Hitze seines Körpers, als würde er sich regelrecht aufheizen und gleichzeitig fühlte ich die aufkommende Spannung in mir. Als würde er mich locken und zu sich rufen, worauf mein Körper direkt reagierte und zu antworten schien, mit einer Gänsehaut über meinen Körper, die das streicheln seiner Hand über meiner Rücken auslöste. alles klar, dann bleib ich auch noch etwas im Wasser. Willst du hier stehen bleiben oder sollen wir ne Runde Schwimmen?

    • Isgard Scott hat einen neuen Beitrag "See" geschrieben. 21.10.2021

      stimmt bisher hat er noch nicht viel gelächelt, aber er muss ja auch vieles regeln und ist leicht reizbar dabei, sagte ich zu ihr. aber er kann auch entspannt und lustig drauf sein, zwar nicht immer aber er kann lächelte ich und sah wieder dem Kampf zu. Scheinbar hatten Matsu aufgegeben und iwaizumi gewonnen. Die Faust hoch gesteckt freute ich mich. das macht dann einmal all you can eat für mich, grinste ich breit, als sich dann Hajime schon auf den Weg zu mir machte und mich im Wasser zu sich heranzog, da ich eh nicht stehen konnte, schlang ich einfach meine Beine um seine Hüfte und hielt mich an ihn fest. ich hab auf dich gewettet und ein Buffet essen gewonnen, sagte ich freudig und grinste in die Richtung von Ari. War sowas immer gut und ich machte sowas gerne, allein essen war immer gut. und du genug geplanscht, fragte ich ihn und sah zu Makki und Ann, die wieder niedlich waren. da sieht schon fast unschuldig süß aus.

    • Isgard Scott hat einen neuen Beitrag "See" geschrieben. 20.10.2021

      Ich zuckte mit den Schultern und sah wie die beiden wieder auftauchten und verschwanden, bis iwaizumi hinter Matsukawa auftauchte und ihm am Arm packte und ihn diesen auf den Rücken drehte. stimmt aber muss auch Mal sein zudem sieht es ganz gut für mich aus, grinste ich in die Richtung von Ari, die ja auch Matsu gewettet hatte und dieser langsam aber sicher wohl unterlegen aussah. weiter so, rief ich lachend und ließ mich wieder etwas treiben und strich mir über mein nasses Gesicht.

    • Isgard Scott hat einen neuen Beitrag "See" geschrieben. 20.10.2021

      Ich sah zu Ari und richtete meinen Blick auf die beiden balgenden Jungs. alles klar, sagte ich und sah zu wie Matsu unter der Wasseroberfläche verschwand und grinste. sehr gut, rief ich und sah wieder wie er hochgehoben wurde und zack war auch Hajime wieder weg. Das Wasser schaumte nur so und man sah wie die beiden unter Wasser rangen und kurz sah man die Beine von Matsu fliegen und beide waren sie wieder weg. hoffentlich erstickt da keiner, überlegte ich und zog im Wasser meine Beine an.

    • Isgard Scott hat einen neuen Beitrag "See" geschrieben. 20.10.2021

      du tust ja so, als würde ich mich jede Stunde mit jemand anderen treffen. er war leicht eifersüchtig, aber dabei noch umgänglich, war ich da nicht so drauf. Wenn ich Mal eifersüchtig war konnte ich auch ne richtig Zicke sein, doch hatte ich bisher keinen Grund zu. Ich musste laut loslachen, als ich Matsu sah, der iwaizumi unter die Arme griff und unter Wasser drückte. Hatte er sich an ihn herangeschlichen und ihn mit seinem ganzen Gewicht unter Wasser gedrückt. Schnaubend und nach Luft schnappen tauchte Hajime auf und drohte mir gleich, doch ich tat es mit meinem Lachen ab. ja diese Drohungen kenne ich und doch hat sich bis heute keine bewahrheitet, sagte ich grinsend zu ihm und schwamm etwas weiter raus auf den See, merkte wie das Wasser immer kühler wurde, Währenddessen tauchte Hadjme unter und versuchte seine Rache an Matsu zu nehmen. Mein Blick Schweifte umher und ich sah zu Ari. wer wohl gewinnt?, fragte ich sie und ließ mich leicht im Wasser treiben und genoss die heiße Sonne über mir und im kühlen Nass zu sein.

    • Isgard Scott hat einen neuen Beitrag "See" geschrieben. 20.10.2021

      Ich musste lachen, als er unter die Wasseroberfläche gezogen wurde. ein bisschen, meinte ich zu ihm bei der Frage ob er nur schlecht gelaunt war. du bist nach wie vor ernst und unentspannt, aber das sag ich dir nicht zum ersten Mal, fügte ich hinzu und grinste noch breiter als er mich fragte, ob ich ihn ständig ärgern musste. klar, ist mein neues hobby Ich sah ihm direkt in die Augen und auch wenn weiterhin diese Anspannung zwischen ihm und mir war und ich wusste, dass ich noch lange nicht genug von ihm bekam und von seinen Berührungen niemals satt wurde, hatte sein Blick etwas weiches an sich. Etwas, das ein Kribbeln in meinem Bauch auslöste und mich noch mehr zu ihm zog, als es ohnehin schon der Fall war. Er hatte es geschafft, dass ich mich für keinen anderen Jungen mehr interessierte und auch das Interesse und die Aufmerksamkeit nicht vermisste, die ab und an kam. Mir war wichtig, dass er mich so ansah wie jetzt, das mein Herz ein Stück schneller schlagen und mich unweigerlich lächeln ließ, wie so ein dummes Huhn, doch es war mir egal. Nur am Rande bekam ich mit wie die anderen ebenfalls ins Wasser gingen, hörte ich sie nur, versperrte Hajime mir die Sicht. Ich merkte immer mehr wie ich weicher wurde und der Drang einfach von ihm in den Arm genommen zu werden groß wurde, einfach nur seine Nähe zu haben... Kurz aus den Konzept gebracht, musste ich leise Lachen. dieser Brummbär, meinte ich zu mir und schüttelte den Kopf, Ehe ich schon meine Hand ins Wasser tauchte und Hajime eine ganze Ladung ins Gesicht donnerte.

    • Isgard Scott hat einen neuen Beitrag "See" geschrieben. 19.10.2021

      Ich merkte wie Hajime wieder meine Hand ergriff und tat er dies erstmals in der Öffentlichkeit, schmunzelnd sah ich kurz auf seine Hand, ehe sich meine Finger in seine schoben und ich diese ungriff. Es war ein komisches Gefühl und doch fühlte es sich einfach toll an, wie das Kribbeln über die Haut ging. keine Ahnung, werden wir ja sehen und erfahrene, wenn die beiden wiederkommen, sagte ich zu ihm, als meine Füße auch ins Wasser gingen und ich merkte wieder, wie kühl das Wasser doch war. ah also lachst du, wenn ich nicht da bin?, hackte ich nach und zog meine Augenbrauen hoch. du weißt es echt Kompliment zu verteilen und danke, mit diesem Schuss hab ich dir übrigens auch den Ball an den Kopf gezimmert, neckte ich ihn etwas und ging immer tiefer ins Wasser, fühlte sich die kühle doch super auf meiner Haut ab und ließ mich schlussendlich ganz ins Wasser fallen und zog Hajime einfach mit, da ich seine Hand nicht Loslies.

    • Isgard Scott hat einen neuen Beitrag "See" geschrieben. 18.10.2021

      Bei dem Schnauben schmunzelte ich, war das nichts was er hören wollte und beobachtete weiter die Runde, die sich inzwischen im Camp gebildet hatte. Eine weiteren Blick über die Schulter geworfen, sah ich Jayna und oikawa nach, die sich etwas verdrückten und scheinbar wieder was zu klären hatten. schon wieder?, fragte ich mit hochgezogenen Augenbrauen nach und musste ihm Recht geben, allein die Mimik der beiden lies wieder eine negative Stimmung vermuten. und dabei bist du immer derjenige der zum lachen in den Keller geht, seufzte ich, hoffte ich einfach, dass die beiden dies in den Griff bekamen. sie hat da nichts gemacht und einem Typen der sie wohl ganz nett fand, hat sie gerade einen Korb gegeben, also eigentlich nichts worum sie sich Gedanken machen muss, zuckte ich mit den Schultern, sollte er Mal ruhig bleiben, aber hatten wir jetzt das Theater in die andere Richtung? Seufzend strich ich mir durch die Haare und sah wieder zu Hajime, der mich fragte, was ich machen wollte. lass auch ne Runde Schwimmen gehen. ich hatten meine Jacke schon zu meinen Sachen gelegt und streifte mir meine Flip Flops ab und ging in Richtung Wasser.

    • Isgard Scott hat einen neuen Beitrag "See" geschrieben. 17.10.2021

      geh doch ins Wasser, das ist kühl und sieht nicht so bescheuert aus, sagte ich zu ihm meinte er, dass eine gute Tat auch gewesen wäre wenn ich ihm ein kühl Akku gebracht hätte. Er sah sowieso wieder grummelig aus und ich fragte mich, welche Laus ihm wieder über die Leber gerannt war. Als er meinte, dass er glaubte, dass Toru eifersüchtig war, runzelte ich die Stein, war das so ein Charakterzug den ich gar nicht bei ihm vermutet hatte. bist dir sicher? Kann auch ein Sonnenstich sein und warum sollte er eifersüchtig sein?, fragte ich zurück, doch seine Mimik ließ drauf Schließen das da wohl was dran war. Mein Blick Schweifte durch die Gruppe und sah zu Makki und Ann die als zuckersüße bezeichnet wurde. ja echt niedlich, meinte ich schmunzelnd, gönnte ich es Ann auf jeden Fall. Zudem fand ich passte sie optisch gut zu Makki.

    • Isgard Scott hat einen neuen Beitrag "See" geschrieben. 16.10.2021

      Ja finde ich auch. Sie machen wenige Fehler und spielen recht fair.Ich wartete auf jayna und ging dann mit ihr gemeinsam zu den Jungs, die auch gerade ihr Training beendeten. So gute Tat für heute vollbracht, lächelte ich sie an und merkte jetzt schon leicht meine Beine von dem ganzen Training, das würde mir nachher Muskelkater einbringen. Bei Hajime angekommen runzelte ich die Stirn, hatte er doch ein recht rotes Gesicht. Haste die Sonne zu lange angebetete, oder was ist mit deinem Gesicht passiert?, fragte ich ihn und blieb bei ihm stehen und zog mir wieder meine Jacke aus, die leicht feucht geworden war. Ich musste sie gleich irgendwo zum trocknen aufhängen.

    • Isgard Scott hat einen neuen Beitrag "See" geschrieben. 16.10.2021

      Ari und Ann ging zu den Jungs und ich winkte ihnen zu. Alles klar wir kommen später auch nach, sagte ich noch, aber waren die ja noch mit ihrem Training beschäftigt und da wollte ich Hajime nicht stören. Sonst war er wieder brummig. Jayna schloss sich mir an und ich folgte dem Käpt'n der Mannschaft zu der Jungs, die auf dem Spielfeld warteten. Hey, sagte ich in die Runde und ließ mir von einem die Fahne reichen, eine gelb rot karrierte und nahm auch die Pfeife entgegen. Wo ist der Ball?, fragte ich und bekam ihn gleich von einem Kerl zugeworfen, die mich allesamt etwas musterten, als wäre ich ein Allien. Ich störte mich nicht dran, zu einem war es mir egal und zum anderen hatte ich ja Hajime. Einer gab auch Jayna eine Fahne und ich ging zum Rand des Feldes. Pfiff das Spiel an, ließ wie bei uns am Rand mit und pfiff bei einem Faul, Tor, Abseits und Einwurf. Das Spiel ging knapp ne Stunde und mir war in der Sonne echt mega heiß, hatte ich schon glühende Wangen. Das reicht für heute, meinte der Käpt'n der vollkommen Nassgeschwitzt war und zu mir kam. Danke für die Hilfe . Seit ihr den ganzen Tag hier?, fragte er mich und nickte, als ich ihm die Fahnen wiedergab. Ja, zusammen mit unseren Jungs, sagte ich ihm und zeigte auf die Volleyballmannschaft. Und ihr? Auch den Tag komplett hier? Er nickte. Ja bei dem Wetter sind wir meistens hier und trainieren, macht auch viel mehr Spaß. Dann wünsch ich euch noch einen schönen Tag und wenn ihr später mal lust habt, könnt ihr ja vorbei kommen, wir sind hier, winkte er Jayna und mir zu, ehe er sich wieder zu seinen Jungs gesellte. Danke für die Einladung, aber ich denke, dass ich passe, sagte ich und wartete auf Jayna, als ich dann auch schon den Weg zu unseren Jungs einschlug.

    • Isgard Scott hat einen neuen Beitrag "See" geschrieben. 14.10.2021

      Ich sah den anderen zu und mussten wir das wirklich üben wenn wir eine Chance gegen Dateko haben wollte, war hinter so einem Schuss wenn man ihn richtig hinbekam nicht nur Kraft sondern er war auch hoch. Bei jayna musste ich wie manche anderen lachen. wenigstens hat sie den Ball getroffen, sagte ich und ging in die zweite Runde und weiter und weiter. Doch mit dem Schwimmen zusammen zerrte das unheimlich schnell an den Kräften und ich begann auch die ersten Schüsse zu versemmeln, weil meine Beine nicht mitmachten. Ich sah zu Mandy, die anfing abzwinken. wir machen die runde noch zu Ende und dann ist für heute Schluss, sagte ich zu den Mädchen, als ich wieder aus dem Wasser kletterte und mich streckte. Es war echt heiß geworden und wenn der Steg nicht nass wäre würden wir vermutlich von einem Fuß auf den anderen treten weil das Holz so warm gelaufen war. Ich sah zu den Jungs rüber, als ich mir mein Wasser holte und trank einen Schluck, als der Kerl von gerade zu uns kam und mich anlächelte. hey, kannst du uns ein zwei Mädels von euch ausleihen die pfeifen können? Wir würden gerne unter uns ein Trainingsspiel machen und uns fehlen heute Leute die pfeifen können, fragte er mich um Hilfe und winkte den Mädchen zu. klar, ihr habt ja auch den Platz mit uns geteilt. Ich kann pfeifen, wer kommt noch mit?, fragte ich in die Runde und wrang mir die Haare aus und merkte den Blick auf mir. cool danke, glaubst du ein T-Shirt ist bei dir auch drin? Sonst achten die Jungs auf alles nur nicht mehr den Ball, lachte er verlegen und ich sah an mir herunter und musste selbst Schmunzeln. klar, ich zieh mir kurz was über, wollen doch keine Unfälle, gluckste ich und nahm mein Handtuch und trocknete mich ab, Ehe ich meine Sportjacke nahm und sie mir über die Schultern legte. ansonsten danke für die Hilfe und an euch auch, bedanke er sich und ging vor, während ich ihm mit meiner Pfeife in der Hand folgte, nachdem ich Flip Flops angezogen hatte. kein Problem und ging ihm nach.

Empfänger
Isgard Scott
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz